Wohnen in Neustift

Bild
mehr Informationen

Wohnen in Mining

Bild
mehr Informationen
Allgemeine Vormerkung
Gewinnspiel
Gleichenfeier Wohnanlage Nußbach >
< Wohnhaus in Holzriegelbauweise
05.09.2015 10:14 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktuelles

Eröffnung Gemeindeamt und Polizeiinspektion Haag am Hausruck


Am 5. September fand die Eröffnungsfeier des neuen Gemeindeamtes und der Polizeiinspektion Haag am Hausruck statt

Das denkmalgeschützte Marktgemeindeamt von Haag am Hausruck wurde in nur 9 Monaten Bauzeit mit einer Summe von 2,4 Millionen Euro renoviert und mit einem großen Fest seiner Bestimmung übergeben. 

Am 5. September fand die Eröffnungsfeier des neu sanierten Gemeindeamtes und der Einzug der Polizeiinspektion sowie die Segnung des neuen Rüstfahrzeuges der FF Haag statt.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde von der OÖ Wohnbau grundlegend saniert und stellt nun eine gelungene Symbiose für Kommunikation und Sicherheit dar. Der Gemeinde war es sehr wichtig, das Haus als würdiges altes Gebäude zu erhalten.

Im 1. Stock befinden sich Bürgerservice, Trauungsraum, Sitzungssaal und Büroräumlichkeiten (Buchhaltung, Amtsleitung, Bauamt, Bürgermeisterzimmer), im 2. Stockwerk wurde eine Polizeiinspektion für insgesamt 15 Polizisten geschaffen.

Mit der Verpflichtung „Kunst am Bau bei öffentlichen Gebäuden“ wurde ein berühmter Haager Künstler gewürdigt. Das Thema, das sich bei Kunst am Bau durchzieht steht unter dem Namen „Herbert Bayer“  - Herbert Bayer ist ein weltbekannter Künstler, der im Jahr 1900 in Haag am Hausruck geboren ist.

Unter dem Motto „Kunst am Bau“ wurden die Straßennamen von Haag am Hausruck (in der verwendeten Schriftart von Herbert Bayer) in die Wände integriert – es wurden auch einige Kunstwerke in den Mauern eingearbeitet (wie zB ein symbolisierter Morgenstern), die an der Kunst von Herbert Bayer anlehnen und an verschiedene Vorkommnisse der Region erinnern sollen.

http://www.ht1.at/mediathek/5957/Eroeffnungsfeier_Gemeindeamt_Haag_am_Hausruck.html