Wohnen in Neustift

Bild
mehr Informationen

Wohnen in Mining

Bild
mehr Informationen
Allgemeine Vormerkung
Gewinnspiel
Gemeinsames Leitbild erarbeitet >
< Die GWB als verlässlicher Partner in wirtschaftlich schwierigen Zeiten
27.01.2013 16:48 Alter: 5 yrs
Kategorie: Aktuelles

Mit Qualifikation zur Kundennähe


Mit Qualifikation zur KundennäheStolze Absolventen der gbv services Führungsakademie mit der Geschäftsführung und Personalleitung

Die "gbv services gemeinnützige gmbh" mit knapp 150 Mitarbeitern in Linz, die sich aus den "Wohnungsfreunden", der "Gesellschaft für den Wohnungsbau" und der "GWG Enns" zusammensetzen und seit 2009 in einer einheitlichen Organisation tätig sind, zählt zu einer der größten gemeinnützigen Wohnbaugesellschaften in Oberösterreich.

Dem ständig steigenden Betreuungsaufwand und den wachsenden Qualitätsanforderungen durch die Kunden tritt die gbv mit zielgerichteten und standardisierten Weiterbildungsangeboten entgegen.


Führungskräfte-Ausbildung

Ein besonderer Schwerpunkt wurde die letzten Jahre in den Führungskräftebereich gelegt. Geschäftsführung und Abteilungsleiter einerseits, Gruppen- und Teamleiter andererseits durchlaufen gemeinsam eine speziell zusammengestellte Führungskräfteausbildung. Auch hier ist das "Miteinander" ebenso wichtig wie der "fachliche Inhalt". Das gemeinsame Durchlaufen dieser mehrtägigen Ausbildungen schweißt die Mitarbeiter zusammen und hat den Vorteil, dass ein gemeinsames Führungsverständnis entwickelt wird. Am 22. Jänner 2013 haben 11 Mitarbeiter das Führungskräftetraining in Form einer Abschlussprüfung und einer Abschluss-Präsentation erfolgreich absolviert.

„Wer von den Mitarbeitern hohe Qualifikationen und beste Leistungen erwartet, muss auch dafür sorgen, dass die Führungskräfte das notwendige Werkzeug in die Hand bekommen, um mit ihren Mitarbeitern vertrauensvoll zusammenarbeiten und diese führen zu können.“

Dr. Markus Rosinger, Geschäftsführer und Sprecher der Unternehmensgruppe


Professioneller Kundenservice

Auch im Bereich Immobilienmanagement erhalten die Assistentinnen eine bereichsübergreifende Grundausbildung. Themen wie Form und Stil moderner Korrespondenz, Professionelles Telefonieren und Büroorganisation zählen zu diesen Grundmodulen. Bei den Immobilienverwaltern wird darauf geachtet, dass durch die Immobilienverwalterausbildung, die nach einer gewissen Berufserfahrung möglichst alle Verwalter absolvieren sollen, die Kunden durch konstant hohe Qualität der Betreuung profitieren.

„Gewisse Grundanforderungen werden von allen Assistentinnen erwartet, unabhängig in welchen Bereich sie tätig sind. Daher haben wir Grundmodule definiert und bieten hier Inhousetrainings an. Einerseits profitiert das Unternehmen stark von den einheitlich vermittelten Wissensinhalten, andererseits entwickeln die Mitarbeiter Verständnis für Arbeitsabläufe und Probleme anderer Bereiche.“

Mag. Rainer Barth, MBA, Leiter Personal


Von den Mitarbeitern werden die Weiterbildungsmaßnahmen sehr positiv angenommen, da sie ja auch persönlich von den höheren Qualifikationen profitieren, sicherer im Arbeitsalltag werden und die ein oder andere positive Kundenrückmeldung einfach gut tut.