Wohnen in Neustift

Bild
mehr Informationen

Eigentumswohnungen in Mauthausen

Bild
mehr Informationen

Wohnen in Mining

Bild
mehr Informationen
Allgemeine Vormerkung
Gewinnspiel
Feierliche Übergabe Wohnanlage Gramastetten >
< Die Kampagne vom OÖ. Roten Kreuz macht aufmerksam
26.01.2018 10:00 Alter: 114 days
Kategorie: Aktuelles

1. Platz beim OÖ Wohnbaupreis


Die OÖ Wohnbau gewann mit dem Wohnprojekt "Ohlsdorf" den 1. Preis in der Kategorie "ländliches Wohnen"

Der OBERÖSTERREICHISCHE WOHNBAUPREIS 2017, den die Krone gemeinsam mit den gemeinnützigen und gewerblichen Bauträgern heuer zum fünften Mal vergab, ist ein echtes Erfolgsprojekt! Insgesamt wurden 54 Projekte eingereicht, die in drei Kategorien unterteilt wurden: "Urbanes Wohnen", "ländliches Wohnen" und "freifinanzierter Wohnbau".

Am Montag, 18. Dezember, fand in der Wirtschaftskammer Linz die Preisverleihung statt. Die OÖ Wohnbau siegte mit dem Projekt "Ohlsdorf" in der Kategorie "ländliches Wohnen". Von der OÖ Wohnbau wurden zwei Wohngebäude mit insgesamt 24 Wohnungen in zwei Bauabschnitten errichtet. Geplant wurde das Projekt von den F2 Architekten.

 

Zum Projekt: Wohnanlage Ohlsdorf

Adresse: Dr. Langer Straße 14 und 16

Anzahl Geschoße/Wohnungen: 3-geschoßig/24 Wohnungen

Besonderheit des Projekts: Schöne Süd- und Westorientierung, Zentrale Lage zum Ortskern,  Kompakte Punkthaustypologie mit differenziertem Wohnungsangebot, Moderne Architektur.

Herausforderung bei der Entwicklung: Die Konfiguration des Grundstücks mit einer Süd/Nord Streckung und zweifachem Gefälle insbesondere nach westen zur Dr. Langer Straße.

Bauleitung: Ing. Christoph Retschitzegger

Einreichzeitraum: 09.12.2014           
Energiekennzahl: HWB 21,2 kWh/m²a, fGEE 0,60

 

Die Wohnanlage befindet sich in zentraler Lage von Ohlsdorf in der Dr. Langer Straße. Die OÖ Wohnbau errichtete zwei 3-geschoßige Häuser mit insgesamt 24 geförderten Eigentumswohnungen. Die Wohnungsgrößen betragen ca. 56m², 76m² und 88m² -zuzüglich Loggien- sowie privaten Gartenanteilen für die Erdgeschoßwohnungen. Zu jeder Wohnung gehört ein KFZ-Abstellplatz in der Tiefgarage und ein Freistellplatz.

Die Wohnhäuser wurden in Niedrigstenergiebauweise mit Wohnraumlüftung errichtet und an das Fernwärmenetz angeschlossen.