Bauprojekt Rohrbach-Berg, Hopfengasse

Am 21. Juli fand in Rohrbach-Berg die Gleichenfeier für 24 Eigentums- und 26 Mietwohnungen statt

 

Am 21. Juli fand im Beisein geladener Ehrengäste, wie u.a. Bgm. Andreas Lindorfer, Arch. Markus Fischer (F2 Architekten) und Baufirma Gebrüder Lang GmbH, u.a. Bmst. Ing. Christian Lang, Arch. DI Wilhelm Lang, Bauleiter Hannes Reisinger, Techniker Fabian Mitter und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Gleichenfeier statt. Die Wohnhausanlage befindet sich im südlichen Teil der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg (am Blumenweg 6 und 7 sowie Wiesengrund 5 und 7). Der Bau schreitet zügig voran, alles läuft planmäßig.

Die gesamte Wohnhausanlage besteht aus 8-punktförmigen Baukörpern mit insgesamt 105 Wohneinheiten. Davon wurden im ersten Bauabschnitt bereits 4 Wohnhäuser mit 55 Wohnungen und 10 Doppelhauseinheiten errichtet. Im Zuge des zweiten Bauabschnitts entstehen nun 4 Häuser mit 24 geförderte Eigentumswohnungen (Haus 6 – 12 Wohnungen, Haus 8 – 12 Wohnungen) und 26 Mietwohnungen (Haus 5 – 14 Wohnungen, Haus 7 – 12 Wohnungen).

Es sind 2-, 3-, und 4-Raumwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen ca. 58 m², 80 m² und 92 m² geplant. Jeder Wohneinheit ist eine Freifläche in Form von Loggia, Balkon oder Terrasse zugeordnet. Die Erdgeschoßwohnungen haben darüber hinaus einen zugeordneten Eigengarten.

Die Gebäude werden mittels Lift erschlossen. Es wird eine gemeinsame Tiefgarage errichtet, welche über die überdachte Tiefgarageneinfahrt von der Krankenhausstraße erschlossen wird. Zusätzlich sind oberirdisch Besucherparkplätze vorgesehen.

Für Interessenten steht Frau Mona Hagmayr, mona.hagmayrooewohnbauat, Tel: 0732/ 700 868 - 121, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Zurück